Filter novice moto gume

Pirelli präsentierte den neuen Motorradreifen Diablo Strada

09.06.2006

November 2004 - Alle Motorradfahrer, für die der Fahrspaß auf einer Motorradtour an erster Stelle steht, sollten sich ab sofort den Namen Diablo Strada merken. Der brandneue Sport-Touring-Reifen besitzt alle Merkmale von Pirellis Diablo-Familie: erstklassiger Grip, leichtfüßiges und präzises Handling sowie ein hervorragendes Fahrverhalten in allen Geschwin¬digkeitsbereichen. Darüber hinaus überzeugt der Diablo Strada mit einer langen Laufleistung, einem Plus beim Fahrkomfort und erstklassigem Nassgrip.

November 2004 - Mit dem Diablo Strada präsentiert die italienische Traditionsmarke Pirelli das neueste Kind der erfolgreichen Diablo-Familie – einen Sport-Tou¬ring-Reifen der Extraklasse. Der Diablo Strada verbindet die supersport¬lichen Eigenschaften von Diablo und Diablo Corsa mit allem, was eine lange Motorradtour zum uneingeschränkten Vergnügen macht: So be¬sitzt der Diablo Strada das Gripniveau eines echten Sportreifens, das bekannt leichtfüßige, präzise Handling und das sehr stabile Fahrver¬halten seiner supersportlichen Brüder sowie eine kurze Warm-up-Zeit. Damit bietet der Diablo Strada sportliches Fahrvergnügen von Anfang an, auf engen Passstraßen ebenso wie in langgezogenen High-Speed-Kurven. Gleichzeitig verwöhnt der neue Pneu seinen Fahrer aber auch mit einem Plus beim Fahrkomfort, einer hervorragenden Nasshaftung und nicht zuletzt einer Laufleistung, die sich an der von reinrassigen Tourenpneus messen lassen kann.

Der Diablo Strada wurde speziell auf die Anforderungen moderner Tou¬rensport-Motorräder wie etwa der Honda VFR, der Ducati ST4 oder der Suzuki SV 1000 hin entwickelt. Seine starke Karkasse auf Basis von Pirellis patentierter Null-Grad-Stahlgürtel-Technologie besitzt konstante Dämpfungseigenschaften bei allen Beladungszuständen. Damit bietet der Diablo Strada auch mit Sozius und Gepäck ein sehr stabiles, sicheres Fahrverhalten, ohne Abstriche bei seinem sportlichen Charakter machen zu müssen. Hierzu leisten auch die mit Hilfe der computergestützten „Ideal Contour Shaping“-Technologie (ICS) sehr gut aufeinander abge¬stimmten Konturen von Vorder- und Hinterreifen einen wichtigen Beitrag. Die Aufstandsflächen beider Reifen bilden in allen Schräglagen und Belastungszuständen ein „perfektes Team“.

Ebenso gut harmonieren auch die Profildesigns des Diablo Strada an Vorder- und Hinterrad. In Schräglage sichert das optimierte Profil des Diablo Strada eine sehr gute Wasserdrainage am Vorderrad und in den Flankenbereichen des Hinterrads. Bei Geradeausfahrt dagegen läuft das Hinterrad in der vom Vorderreifen bereits „trocken“ gefahrenen Spur. Aus diesem Grund konnte der Profilanteil in der Mitte des Hinterreifens redu¬ziert werden, ohne Abstriche bei der Nasshaftung in Kauf nehmen zu müssen. Mit diesem konstruktiven Kniff wird ein großes Plus bei der Lebensdauer erzielt.

Ein entscheidender Faktor für einen Tourensportreifen ist ein konstantes Gripniveau über einen weiten Temperaturbereich. Hierfür sorgt maßgeb¬lich die speziell für den Diablo Strada entwickelte „HGHM“-(High Grip-High Mileage)-Gummimischung. Mit einem hohen Silica-Anteil bietet sie maximale Haftung im Trockenen wie im Nassen und verbindet dies mit einer erstklassigen Laufleistung, die beim Diablo Strada an der Spitze der aktuellen Sport-Touring-Reifen liegt.
Mit dieser satten Mischung an Reifen-High-Tech ist der neue Diablo Strada ein Reifen für alle Fahrer, die jederzeit die sportlichen Qualitäten ihrer Motorräder nutzen wollen. Ob beim Kurztrip über das Wochenende oder bei der langen Urlaubstour mit voller Beladung: Der Diablo Strada holt das Maximum an Fahrspaß aus jeder Maschine!

Ab Dezember 2004 ist der neue Pirelli Diablo Strada zunächst in sieben Dimensionen in 17 und 18 Zoll erhältlich. Bisher liegen rund 40 Freigaben für den Diablo Strada auf aktuellen Sport-Touring-Bikes vor. Die Liste der Freigaben wird ständig erweitert und jeweils auf der Internetseite www.pirellimoto.de veröffentlicht. Die Bescheinigungen können von dort bequem als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Vorderrad

110/80 ZR 18 (58W)
120/70 ZR 17 (58W)
120/60 ZR 17 (55W)

Hinterrad

150/70 ZR 17 (69W)
160/60 ZR 17 (69W)
170/60 ZR 17 (72W)
180/55 ZR 17 (73W)